Donnerstag, 2. April 2015

Pizzaschnecken VS Nutellaschnecken




Manchmal ist eher Süsses gewünscht, an anderen Tagen hat man eher Lust auf Salziges. Oder auf Beides. Während die Nutellaschnecken noch im Ofen sind, kann man die Pizzaschnecken vorbereiten.
Bei uns haben übrigens die Pizzaschnecken gewohnen, allerdings nur ganz knapp.

Zutaten für 4 Personen:

Teig
500 g Mehl
1 Würfel frische Hefe
280 ml Wasser
20 g Öl
1 Tl Salz 


Füllung
200 ml Passierte Tomaten
150 g Schicken
100 g Käse
-
Nutella 

Arbeitsschritte:


Teig
  • Zutaten für Teig kneten, gehen lassen, kneten
  • Ofen auf 180° vorheizen
  • Teig in 2 Teigklötze teilen
Nutellaschnecken
  • Teigklotz ausrollen
  • Mit Nutella bestreichen 
  • Teig einrollen
  • In 2 cm dicke Scheiben schneiden ohne den Teig zu zerdrücken
  • Auf ein Backblech legen
  • 15 Minuten backen 
Pizzaschnecken
  • Teigklotz ausrollen
  • Mit Tomaten bestreichen
  • Schinken in kleine Quadrate schneiden und darüberlegen
  • Käse darüberstreuen 
  • Teig einrollen
  • In 2 cm dicke Scheiben schneiden ohne den Teig zu zerdrücken
  • Auf ein Backblech legen
  • 15 Minuten backen
  • Pizzaschnecken sind auch kalt ganz lecker 








        1 Kommentar:

        1. Ich nehme bitte einmal beides. ;) Bei Schnecken kann ich nicht widerstehen. ;)
          Liebe Grüße
          Sarah

          AntwortenLöschen